Lehrkraft

Martin Reinhold

geboren 1980 in Chemnitz, erhielt er seinen ersten Instrumentalunterricht am Klavier im Alter von 7 Jahren. Mit 15 Jahren erlernte er zusätzlich Trompete an der Musikschule.

Er absolvierte ein Doppelstudium für Trompete und Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Christian Packmohr (Solotrompeter Norddeutsche Philharmonie Rostock), sowie bei Rainer Auerbach (Stellv. Solotrompeter Staatskapelle Berlin) und Peter Schubert (Stellv. Solotrompeter Staatskapelle Berlin).
Zusätzlich absolvierte Herr Reinhold ein Masterstudium an der University of Arizona in Tucson bei Prof. Edward Reid (Solotrompeter Tucson Symphony Orchestra).

Von 2008 bis 2009 war er Praktikant an den Landesbühnen Sachsen als stellvertretender Solotrompeter.

Seitdem führten ihn Aushilfstätigkeiten u. a. an die Norddeutsche Philharmonie Rostock, die Staatskapelle Berlin und das Staatsorchester Oldenburg. Auch außerhalb Deutschlands konzertierte Herr Reinhold in diversen Orchestern und Ensembles u.a. Italien, Frankreich, Spanien, USA und Mexiko.

Neben seiner Orchestertätigkeit sammelte er bereits seit seinem Studium viele Erfahrungen als freischaffender Musikpädagoge in diversen Musikschulen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachsen.

Seit Oktober 2014 ist Martin Reinhold Leiter der Kreismusikschule Ammerland e.V.

Neben diesen Tätigkeiten engagierte er sich als Musikalischer Leiter des Musikvereins Scharrel und der Concert Band „Takt und Töne“ und auch als Trompeter ist er weiterhin tätig z.B. als Mitglied des Bläserensembles „Allewind“.

Unterrichtsfächer: Trompete, Klavier, Waldhorn, Euphonium

Homepage: