Aktuell keine Gutscheine

Wir freuen uns über das rege Interesse an unseren Gutscheinen. Aufgrund voller Stundenpläne unserer Lehrkräfte und einer Warteliste für viele Instrumente können wir allerdings zum augenblicklichen Zeitpunkt keine weiteren Gutscheine vergeben. Der Verkauf muss daher vorübergehend eingestellt werden.

Wir bitten um Verständnis.

Freiwillige Wertungsvorspiele 2024

ie diesjährigen Wertungsvorspiele finden vom 03.06. bis 07.06.2024 in der Kreismusikschule statt. Die Urkundenvergabe ist am Freitag, den 14.06.24.

Folgende Wertungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

Bei Interesse meldest Du Dich über Deine Lehrkraft an und kommst zu einem vorgegebenen Termin nach Westerstede in die Räume der KMS. Dort spielst Du Dein Programm vor einer kleinen Jury aus Kolleg*innen der Kreismusikschule (inkl. Deines/Deiner Lehrer*in) vor.

Im Anschluss an die Vorspiele finden Jurygespräche statt, bei denen Dir Deine Wertung mitgeteilt wird.

Detaillierte Informationen zu den Vorspieltagen und -zeiten schicken wir Euch nach Ablauf der Anmeldefrist.

Anmeldeschluss ist Montag, der 26.03.2024. (kurzfristige Abmeldungen sind möglich)

Theoriekurse 2024

Die Theoriekurse sind ein verpflichtender Bestandteil für den jeweiligen Stufenabschluss. Du kannst aber auch an einem Theoriekurs teilnehmen, wenn Du nicht an den Wertungsspielen teilnehmen möchtest. In den Kursen hast Du die Möglichkeit intensiver in die Musiktheorie einzutauchen und Fragen, die im Musikschulunterricht der Schule oder beim Musikschulunterricht offen geblieben sind beantwortet zu bekommen. Dabei versuchen wir den Lernstoff auch immer praktisch umzusetzen.

Folgende Blockkurse sind in diesem Schuljahr im Gebäude der Kreismusikschule geplant:

Am jeweils letzten Termin erfolgt eine kleine Prüfung. Zur Prüfung zugelassen wird, wer mind. 3 der 4 Unterrichtstermine wahrnimmt.

Die Anmeldung erfolgt in Absprache mit den Instrumentallehrer*innen direkt ans Sekretariat (per Mail formlos mit den Infos: Name, Alter, Instrument, Instrumentalunterricht seit, geschätzte/gewünschte Niveaustufe (U1 etc.), Name der Lehrkraft).

Anmeldeschluss ist Freitag, der 16.02.2024.

Spende für Grundschulprojekte

Die OLB-Stiftung unterstützt das Projekt „Musikschule macht Schule –Jedes Kind soll ein Instrument kennenlernen“ der Kreismusikschule Ammerland e. V. mit 3.000 Euro.

Das Projekt besteht mittlerweile seit 14 Jahren und erfreut sich großer Beliebtheit: In Kooperation mit neun Grundschulen im Landkreis werden Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen im Klassenverband und in Kleingruppen kostenlos an die verschiedenen Streich-, Blas-, Zupf-, Schlag- und Tasteninstrumente herangeführt. . Der Unterricht wird vom „Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur“ im Rahmen des Projekts „Wir machen die Musik“ gefördert.

Wir bedanken uns herzlich bei der OLB-Stiftung für die Unterstützung, mit deren Hilfe wir so vielen Schülerinnen und Schülern im Ammerland die Welt der Musik und des eigenen Musizierens eröffnen können.